"

memo

memo
click here - multimedia-linkschlüssel zum "euthanasie"-leidensweg meiner tante erna kronshage

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Debakel - zieht sich hin | Emily Dickinson: Gedicht 704



S!NEDi|art: unterliegendes gekröse - oder auch: gebetsschutt

Gedicht 704

Mein Part ist heut - das Unterliegen
Ein bleicheres Geschick als Siegen
Kaum Lobeshymnen – Glockenklang
Mir folgt kein Trommler - mit Gesang
Nicht rasch wie Schüsse geht's voran
Debakel - zieht sich hin -
Voll Flecken ist's, voll von Gebeinen
Und Männern die zu steif zum Beugen
Und Stapeln von Gestöhn
Von Splittern weiß - in Knabenaugen
Gebetsschutt
Klar in Stein gehauen
Des Tods frappantes Tun

Emily Dickinson
(meisterhaft übersetzt von Gunhild Kübler)



S!NEDi: Debakel - zieht sich hin ...


In der neuen ZEIT Nr. 49/2015 empfiehlt Susanne Mayer den Band - 
Emily Dickinson: Sämtliche Gedichte. Zweisprachig. Übersetzt, kommentiert von Gunhild Kübler. Verlag Carl Hanser München, 1.404 Seiten. 49,90 €uro. 
- mit dem kleinen Hinweis: "Lyrik in ihrer reinsten, leisesten Form" ... 


Emily Dickinson - diese Daguerreotypie entstand um 1859 und wurde erst 2012 entdeckt ...

Hier habe ich nun in einer Notiz zu einer Sendung des Deutschlandfunks ein paar Gedichte von Emily Dickinson gefunden - wovon ich eins hier präsentiere, das Emily schrieb angesichts des Amerikanischen Bürgerkriegs mit all seinen Schrecken - und wie dieser Krieg sich für sie in ihrer calvinistisch frömmelnden Einsamkeit zu Haus darstellte ... - ausgestattet mit nach meinem Geschmack entsprechenden Bildmaterialien aus dem eigenen Fundus ... S!