"

Donnerstag, 19. Mai 2016

Seemannsgarn




Die Schöpfung zermalmt
Zu winzig kleinen Sandkörnern
Verdroschen zu Mehl
Das zwischen den Zähnen knirscht
Und bei Westwinden die Augen
Reibt wie Schmirgelpapier
Die Sicht tränt dann unscharf
Doppelbilder - und nur mittig fokussiert
Eine Welt die auseinander nebelt
Um sich zusammenzupappen
Zu dem gallertartigen Pudding
Einer angeschwemmten Qualle ...
Fundstücke und Strandgut
Versponnen in all dem Seemannsgarn...

S!NED! Saint Pierre