"

Samstag, 4. Juni 2016

der berg ruft .... - schlangestehen am mount everest


Kein getürktes Bild - kein Witz: Eine Karawane auf dem Weg zum Gipfel: Am 19. Mai standen mehr als 150 Bergsteiger ganz oben auf dem Mount Everest. - Foto: SPIEGEL-online | Toni Stocker ...

======================================================


ääähhh - auf dem mount everest ist der ansturm der be(rg)steiger so enorm, dass sie sich fast gegenseitig auf die füße treten - es kommt auch immer wieder zu todesfällen, die auf den andrang der "massen" zurückzuführen sind ...

aus gutunterrichteten kreisen ist nun verlautbart worden, dass nepal dort eine riesen-einbahn-rolltreppe direkt bis zum gipfel und vom gipfel ins tal zurück bauen will - in 2 routen: in einem art kreisverkehr dreht sich der rolltreppenfahrer nach der auffahrt oben 3 x im kreis - ehe er auf der sogenannten return-route wieder vollautomatisch herunterfährt .... -

merke: die auffahrt dauert ca. 8 x so lang wie die abfahrt ... -

auf einer bestimmten höhe klappen zentralgesteuerte sauerstoffmasken für den eigengebrauch aus vertiefungsmulden in den handlaufwänden - ein echtes novum - ganz chic ... - eine adaption aus der luftfahrtindustrie - an der strecke laden hübsche kleine jausehütten zum snack, oder auch zur übernachtung ein - für gruppen oder betriebsausflüge können auch kleine fröhliche feste organisiert werden - auf wunsch mit echter sherpa-folklore und tibetanischen buttertee-getränken - auch als mix ... - rumgetränke wie z.B. ein steifer grog oder auch ein paar pharisäer erfreuen sich immer größerer beliebtheit - (die sahne dazu wird aus einheimischer bio-yak-milch gewonnen): 

denkskizze einer rolltreppenfirma für eine idee am mount everest ...

eine runde umfasst also a) auffahrt - b) 3 x drehen oben - c) abfahrt - einschl. sauerstoffzufuhr - und kostet pro person umgerechnet 78.324,68 €uro + die pflichtbeiträge für eine lebensversicherung von 12.000 €uro (bei nachgewiesenem bergsteiger-unfalltod mindestauszahlung: 42.000 €)...: ein echtes "schnäppchen" - sehr sicher und ohne stress und warteschlange ...:
die nepalesische regierung bzw. der gouverneur von der himalaya-region wirbt mit dem slogan: "runter kommen sie garantiert immer" ...

eine erste einfache denkskizze hat hier eine rolltreppenfirma aus bredstedt/holstein per fax an die nepalesische regierung gesendet - eine raubkopie gebe ich hier wieder ... S!


Unterdessen werden erste Detailplanungen bekannt: 
rolltreppen mit wendeschleife

rolltreppen mit wendeschleife (oben) - um abnutzungserscheinungen zu minimieren lassen sich auf- und abfahrt auch jeweils umprogrammieren ...
gipfel - wendeschleife (unten)


wendeschleife. halbperspektive