"

Das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar - etwa die genetische Vielfalt der Menschen | Copyright: Jean-Luc Dubin. Musée de l´Homme

Sonntag, 7. Januar 2018

woher - wohin

Wand-Dia im Museum RELiGIO, Westfälisches Museum für Religiöse Kultur, Telgte

hier mit einer Arbeit: "they came out of nowhere"
S!|art - 2018 

Der Text stammt aus der ERKLÄRUNG "NOSTRA AETATE" vom
II. Vatikanischen Konzil:
ÜBER DAS VERHÄLTNIS DER KIRCHE ZU DEN NICHTCHRISTLICHEN RELIGIONEN
28.10.1965